Marmony ist ein Infrarot-Heizelement…

… und sendet, analog der Sonne oder dem offenen Feuer, Infrarotstrahlen aus, die nicht direkt die Raumluft erwärmen, sondern alle festen Körper und Gegenstände, die sich im Raum befinden. Boden, Wände, Decke, Möbel nehmen die Wärmestrahlung direkt auf und erwärmen sich. Die optimale Raumtemperatur wird über die Oberflächentemperatur der umgebenden Raummaterialien erzielt. Somit ist der Anteil der  Infrarotwärme entscheidend für das gefühlte Raum-Klima. Die Behaglichkeit der Kachelofenwärme wird physikalisch durch den hohen Anteil an Infrarotwärme begründet. Dank dieser Eigenschaft kann die gewünschte Raumtemperatur bei gleicher Wärme-Empfindung um 2 – 3°C tiefer eingestellt werden, was bis zu 18 Prozent Energie einspart (bei 1°C tieferer Raumtemperatur beträgt die Energieeinsparung ca. 6 Prozent).

Das bedeutet:
Die geringere Erwärmung der Umgebungsluft durch marmony hat den positiven Nebeneffekt, dass sich die relative Feuchtigkeit konstant verhält. Die relative Feuchtigkeit ist ein wichtiger Behaglichkeitsfaktor. Rheumapatienten reagieren auf fehlende Luftzirkulation und konstante Luftfeuchtigkeit sehr positiv und haben weniger Schmerzen. Asthmapatienten profitieren ebenfalls von staubarmer Luft und stabiler Luftfeuchtigkeit. Auch Kontaktlinsenträger vertragen eine staubarme und konstante Feuchtigkeit besser.

<zurück    |    weiter>

Zertifikate & Auszeichnungen

Crefozert,Bonitätszertifikat,GS,TÜV,Gepüfte Sicherheit

Marmony GmbH

Johannes-Kepler-Straße 11f
94315 Straubing

Tel.: +49 (0) 9421 96301-89
Fax: +49 (0) 9421 96301-91
Info@marmony.de